Wasser 💧

Wasser ist auch für unsere Hunde lebensnotwendig und für viele Körperfunktionen essentiell, beispielsweise für die Regulierung der Körpertemperatur.

Der Wasserbedarf ist unter anderem von der Fütterung abhängig.

Ein Beispiel:
Nelly wiegt 11 kg. Sie wird gebarft (bekommt Feuchtfutter).

Ihr Tagesbedarf bei normalen Temperaturen beträgt zusätzlich zum Futter ca. 30-60 ml.

Würde sie Trockenfutter bekommen, läge ihr zusätzlicher täglicher Bedarf bei ca. 240-300 ml…

Hierbei wird von einer Umgebungstemperatur von bis zu 20 Grad ausgegangen, bei wärmeren Temperaturen steigt der Bedarf (bei Nelly auf bis zu ca. 300 ml).

In den nächsten Tagen soll es extrem warm werden 🔥

Wir werden es ruhig angehen lassen, viel chillen, am Strand abhängen und Spaziergänge auf die Morgen- und Abendstunden verlegen. 😊

Die auf dieser Seite aufgeführten Informationen und Angaben wurden ausführlich recherchiert und sorgfältig zusammengestellt. Eine Garantie kann jedoch nicht gegeben werden. Sie sind nicht auf die individuellen Umstände Deines Hundes abgestimmt und es kann unter Umständen zu Unverträglichkeiten kommen. Im Zweifelsfall solltest Du Dir tierärztlichen Rat und Unterstützung holen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Eine Haftung für entstehende Nachteile oder Schäden ist ausgeschlossen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.